Craniosacrale Biodynamik

Entspannung pur!

Craniosacrale Biodynamik ist eine besonders sanfte Form der Körperarbeit. Es handelt sich um eine energetische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat.

Da die Methode ganzheitlich ausgerichtet ist, spricht sie alle Ebenen des menschlichen Seins an: Körper, Geist und Seele. Die natürliche Tendenz des Körpers, sich selbst auszugleichen und zu heilen wird gefördert, die immer vorhandenen inneren Kräfte der Gesundheit werden aktiviert.

Ablauf:

Zu Beginn der Behandlung erörtern wir, mit welchen Anliegen und Erwartungen Sie zur Behandlung kommen. Die Körperabeit findet bekleidet und meist auf der Liege statt. Für guten Erfolg ist eine körperlich angenehme und entspannte Position von großer Bedeutung. Sollte dies im Liegen nicht möglich sein, kann die Craniosacrale Biodynamik auch im Sitzen durchgeführt werden. Abschließend besprechen wir, welche Empfindungen, Gefühle, Gedanken oder Wahrnehmungen möglicherweise im Laufe der Sitzung aufgetaucht sind.

Um die entspannende Wirkung zu unterstützen sollten Sie sich nach der Craniosacralen Biodynamik möglichst noch etwas Ruhe gönnen.

Bei folgenden Lebenssituationen kann die Craniosacrale Biodynamik energetische Unterstützung bieten:

  • Schwangerschaftsbegleitung
  • Mutter und Kind nach der Geburt
  • Säuglinge und Kleinkinder
  • Stressbedingte Beschwerden
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Belastende Lebenssituationen und seelische Prozesse
  • Genesungsprozesse
  • Unterstützung und Begleitung in der letzten Lebensphase für Betroffene und Angehörige

 

Craniosacrale Biodynamik kann bei nahezu jeder Art von Beschwerden oder belastenden Lebenssituationen unterstützend wirken, keinesfalls soll sie jedoch bei schwerwiegenden Erkrankungen den Besuch beim Arzt ersetzen.

zurück